Wanderrouten

Appartement Erika

Erika

Im ersten Stock 50 m2 Wohnfläche Platz für 2 bzw. 3 Personen 1 Schlafzimmer Große Wohnküche mit Backrohr, Kaffeemaschine, Geschirrspüler und TV Flachbildschirm Balkon mit tollem Blick auf die Geislerspitzen Badezimmer mit Dusche und WC Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher sind vorhanden Der Grundriss des Appartements ist hier zu sehen. Hier finden Sie unsere Preisliste. Buchen Sie [...]


Appartement Enzian

Enzian

Im ersten Stock 65 m2 Wohnfläche Platz für 2 bzw. 4 Personen 2 getrennte Schlafzimmer Große Wohnküche mit Backrohr, Kaffeemaschine, Geschirrspüler und TV Flachbildschirm Terrasse mit tollem Blick auf die Geislerspitzen Badezimmer mit Dusche und WC Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher sind vorhanden Der Grundriss des Appartements ist hier zu sehen. Hier finden Sie unsere Preisliste. [...]


Der Raschötzer Höhenweg

Der Raschötzer Höhenweg - L’alto sentiero di Rasciesa

Leichte und familienfreundliche Wanderung; zuerst weitgehend ebene Wege, danach längerer Abstieg. Tourenverlauf: Von St. Ulrich (1236 m) mit der Raschötzseilbahn hinauf zur Bergstation (2093 m, Gaststätte). Von dort führt ein leichter Wanderweg (Mark. 35) ostwärts zuerst bald zur Saltnerhütte (hübsche Alm mit Ausschank), dann kurz durch Wald leicht absteigend bis unter die Flitzer Scharte, von [...]


Fels und Quelle – Adolf Munkel Weg

Fels und Quelle – Adolf Munkel Weg

Der Adolf Munkel Weg unterhalb der imposanten Geislernordwände gehört zu den beeindruckendsten Dolomitenwegen. Wir erleben eine vielfältige Pflanzenwelt: am Tschantschenonbach, in der Zwergstrauchheide am Adolf Munkel-Weg, auf den Almwiesen, im schattigen Schwarzwald. Die Großgrube ist ein bedeutendes Quellgebiet. Tourenverlauf: Von Zans (1.680 m) führt der Weg entlang des Tschantschenonbaches zur Großgrube und nach Tschantschenon (1.868 [...]


Herrensteige

Herrensteige - Sentieri dei Signori

Thema: Seit dem 16. Jahrhundert unterstanden viele Wälder den Tiroler Landesfürsten. In diesen “Herrenwäldern” wurden die “Herrensteige” angelegt. Heute sind die Herrensteige allen zugänglich. Beide Steige verlaufen parallel zueinander an der Südseite der Ruefenkette (Aferer Geisler), der Untere zumeist durch Wald, der Obere durch felsiges und grasiges Gelände.Anmeldung: Tourismusvereine des Naturparks Tourenverlauf: Startzeit: 9:00 Uhr [...]


Klassische Gipfeltour im Villnößtal

Klassische Gipfeltour im Villnößtal

Nur absolut trittsicheren, schwindelfreien und bergerfahrenen Gehern vorbehaltene Gipfeltour auf einen bekannten, freistehenden Dolomitengipfel, der im Hochsommer sehr stark besucht wird; Kinder und Ungeübte ans Sicherungsseil!. Ein unvergessliches Erlebnis ist der Sonnenaufgang auf dem Peitlerkofel! Tourenverlauf: Anfahrt mit Auto oder Bus zur Zanser Alm an der Naturparkgrenze (große Parkplätze; 1670 m, Einkehrmöglichkeiten). Nun auf der [...]